Räder

Über 150 Räder

stehen bei uns zur Probefahrt bereit, alle hier gezeigten (hoffentlich - der Redakteur) und meist noch das ein odere andere, das es nicht in die virtuelle Welt geschafft hat.

Einen Schwerpunkt bilden dabei Trekking- und Alltagsräder von XS bis XXL - es ist uns ein Anliegen, auch für besonders lang oder kurz Geratene das passende Rad zu bieten. Bei uns findest du die meisten Modelle der VSF Fahrradmanufaktur und individuell konfigurierbare Räder von Patria, Intec und Columbus. Stadträder wie unser Eigenmodell. Für unsere pendelnden Mitmenschen haben wir ausserdem Falträder von Brompton im Programm.

Aber natürlich führen wir auch Sporträder: Crossräder von Cust tec, Intec, Droessiger und Genesis. Mountainbikes von Droessiger

Wer auf eine elektrische Unterstützung beim Radfahren nicht verzichten will kann bei uns Pedelecs von Patria oder von Drössiger erwerben, oder sein bewährtes, gutes Rad mit Motor nachrüsten lassen.

Neben Rädern von der Stange verkaufen wir gerne "maßgeschneiderte". Wenn du also "dein Rad" nicht bei den Standardmodellen findest, versuchen wir so ziemlich jeden deiner Wünsche zu erfüllen. Sowas heißt dann bei uns "Eigenart".

Die Räder stellen wir hier so vor, wie sie serienmäßig ausgestattet sind. Natürlich werden diese angepaßt, was auch andere Lenker, Vorbauten und Sättel einschließt. Auch größere Änderungswünsche erfüllen wir gerne, wobei wir dann unseren Montageaufwand berechnen müssen.

Neueste Artikel dieser Rubrik

  • Brompton Electric

    Ab sofort gibt es das Brompton als E-Bike. Wir sind beim Start des neuen Brompton Electric dabei. Das erste Rad steht zur Probefahrt im Laden bereit.
    Ein kräftiger Vorderradmotor und die sehr leicht abzunehmende Batterietasche machen aus dem bewährten britischen Faltrad ein ernstzunehmendes (...)

  • Link A7

    Das Link A7 ist ein günstiges Einstiegs Faltrad. Mit einer 7-Gang Schaltung ist genügend Übersetzung um Hügel zu erklimmen oder zügig durch die Stadt zu kurven. Die 20" Laufräder sorgen dabei für mühelose Beschleunigung und zügiges Bremsen, außerdem lässt sich dank der Aufnahmen am Rahmen optional noch (...)

  • Verge

    Das D9 bildet den Einstieg in die Verge-Baureihe. Durch die Rahmengeometrie und die verhältnismäßig großen Laufräder bietet das Verge hervorragendes Handling und sehr viel Kontrolle. Mit den 9 Schaltstufen ist das Rad sehr vielseitig einsetzbar, und auch ein Hügel der etwas steiler ist stellt keine (...)

  • Rabeneick TS-E

    Wer gerne ein E-Bike fahren möchte, dem man das E aber nicht direkt ansieht, ist bei diesem Rad genau richtig. Der Akku ist komplett im Rahmen integriert und der 250 W starke hinterantrieb versteckt sich gut hinterm Ritzelpaket und wird somit beihnahe unsichtbar. Auch aufs Display kann das TS-E (...)

  • Tour De Fer

    Ein Tourenrad dessen Rahmen laut Hersteller mit keiner enzigen "Nonsenskomponente" bekleidet ist, es muss jedoch ebenfalls auf nichts verzichtet werden denn Haltbarkeit und Funktionalität stehen bei diesem Langstreckenfahrrad im Mittelpunkt. Es ist ausgestattet mit Lowrider, Gepäckträger, (...)