Für Radreisende

JPEG - 7 kB

bieten wir einen besonderen Dienst an: Wir schicken Ihnen Ersatzteile mit German Parcel in die weite Welt hinaus. Zum Beispiel eine 3-Gang Nabe nach Indien. Oder ein Tretlager und das nötige Werkzeug nach Kenia. Das dauert zwar ein par Tage, ist aber manchmal die einzige Möglichkeit weiter zu fahren und erspart einem, kiloweise Stahl durch die Weltgeschichte zu strampeln. Für diesen Sevice muß allerdings die Bezahlung geregelt sein, da gibt es verschiedene Möglichkeiten: Vielleicht haben Sie ja einE FreundIn, die bereit ist das Geld für Sie auszulegen oder zu überweisen. Oder aber Sie geben uns eine Einzugsermächtigung für Ihr Konto. Natürlich beraten wir Sie auch gerne im Vorfeld der Reise, was an Ersatzteilen und Werkzeug mitzunehmen sinnvoll ist.