Croix de Fer

Das Croix de Fer ist so etwas wie das „Flaggschiff“ des britischen Herstellers Genesis - ein Stahlrahmen-Crosser mit Scheibenbremsen der sich dank Anlötteilen für Schutzblech- und Gepäckträgermontage auch gut zum sportlichen Alltagsrad aufrüsten lässt...

Auch in der Saison 2017 wird es das Croix de Fer wieder in 4 Varianten mit verschiedenen Austattungen und Lackierungen geben...

Croix de Fer 10

Das Einstiegesmodell schaltet mit Shimano Sora Komponenten und bremst mit den mechanischen TRP Spyre-C Scheibenbremsen. Der Rahmen ist aus dem Standard CroMo Stahl von Mjölnir und hat die Farbe Glenn Green...

Weitere Infos

Croix de Fer 20

Beim Mittelklasse Modell wird mit Shimano Tiagra Komponenten geschalten - die Verzögerung übernimmt die halbhydraulische Scheibenbremse TRP HY-RD. Der Rahmen ist aus einem Reynolds 725 Rohrsatz und in der Farbe Smoking Tennis Blue erhältlich...

Weitere Infos

Croix de Fer 30

Das Oberklasse Modell kommt mit 2x11 Schaltung aus Shimanos 105er Gruppe sowie hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano. Der Reynolds 725 Rahmen hat die Farbe Squirrel Blue...

Weitere Infos

Croix de Fer Ti

Das Spitzenmodell kommt mit ähnlicher Ausstattung wie das Croix de Fer 30 - schafft es mit einem Rahmen aus 3AL-2.5V Titanium und Carbongabel allerdings sogar die 10 kg Grenze zu unterschreiten...

Weitere Infos

Rahmenkit

Der Rahmen ist wie gehabt auch einzeln als Rahmenkit erhältlich. 2017 gibt es eine Variante mit Reynolds 725 Rohrsatz in der Farbe Webber Blue (Infos) sowie eine Variante aus Titan mit einer Carbongabel (Infos)...

Aktuell (Stand Dezember 2016) haben wir bei uns im Laden zwei 2016er Modell des Croix de Fer 20 in den Rahmenhöhen 53 cm und 58 cm zur Probefahrt bereit, sowie diverse Größen des 2017er Rahmensets auf Lager...